Klassik
Samstag, 28. Januar 2017
18:00

Eintritt 20 €/
ermäßigt 10 €

Altes Sudhaus im Schloss Seefeld

Duo Cello - Violine: Lionel Cottet und Korbinian Altenberger

Gromes Raphaela
Cottet Lionel 2 500 pxLionel Cottet, 1987 in Genf geboren, ist seit 2016 der neue Solocellist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Für ihn bedeutet das Musizieren in einem Orchester - der Austausch von künstlerischer Energie, das gemeinsame Erarbeiten eines künstlerischen Ziels - die Erfüllung seiner Wünsche. Zugleich widmet er sich mit besonderer Leidenschaft der Kammermusik.
Er studierte u. a. am Mozarteum Salzburg und in USA, wo er von der Künstleragentur Astral Artists vertreten wurde.
Lionel weist zahlreiche Wettbewerbserfolge und Förderungen durch Stiftungen vor.
2009 trat er bereits hier im Rahmen der EMCY-Konzerte Young Hearts for Music auf Schloss Seefeld auf! (siehe Veranstaltung am 25.06.2017)
Altenberger K 500 px
Lange Zeit von der gleichen Agentur betreut und einen sehr ähnlichen musikalischen Werdegang sowie künstlerische Intentionen zeigt Korbinian Altenberger, geb. 1982 in München und seit 2012 Konzertmeister der 2. Violinen im demselben Klangkörper.
Auch er studierte u. a. in Salzburg und in USA, konzertiert parallel zu seiner Orchestertätigkeit international solistisch und in diversen Ensembles.
1996 hatte er 14-jährig sein Debut-Rezital hier im Sudhaus von Schloss Seefeld.

So ist es nicht weiter verwunderlich, wenn die beiden Kollegen sich zu einem Duo zusammenfinden, um miteinander auch kammermusikalisch zu musizieren.

Auf dem Programm stehen die berühmten großen Duos für Violine und Violoncello von Maurice Ravel, Zoltan Kodaly und anderen.

www.korbinian-altenberger.com
www.lionelcottet.com


Vorverkauf und Reservierung
Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket

Registrierungszeitraum abgelaufen


Teilen

Copyright © 2017 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.