Klassik
Sonntag, 3. Mai 2020
19:00

Eintritt 20 €/
ermäßigt 10 €

Altes Sudhaus im Schloss Seefeld
Valentin Quartett.jpg

Valentin Klavierquartett

 Isabel Lhotzky, Klavier
Inka von Puttkamer,
Violine
David Ott,
Viola
Hanno Kuhns,
Violoncello

Ausgezeichnet mit dem Masefield Stipendium der Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. konzertiert das Valentin Klavierquartett seit dem Gründungsjahr 1996 im In- und Ausland. Die Einladung nach Brüssel zum Flandern Festival im Jahr 2000 war eine besonders große Ehre.
Inzwischen hat sich das Quartett durch Auftritte im Rahmen renommierter Festivals wie "Schleswig Holstein Musikfestival", "Sommerliche Musiktage Hitzacker", "Schlosskonzerte Elmau", "Rheingau Musik Festival" als Spitzenensemble etabliert.
Die Debüt CD des Quartetts mit Werken von W.A. Mozart und R. Strauss wird regelmäßig von vielen Radiostationen gesendet und von der Fachpresse mit großer Anerkennung bedacht. Die zweite CD in Coproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk mit Werken von Louis Ferdinand Prinz von Preußen und Felix Mendelssohn-Bartholdy wurde vom Fachkritiker Harald Eggebrecht als "CD des Tages" gewürdigt.
Seit 2005 initiierte das Valentin Klavierquartett ein eigenes Kammermusikfestival in Oberhaching/München, das jährlich im Herbst stattfindet und zusammen mit Isabel Lhotzkys Mann, dem berühmten Jazz-Pianisten Bernd Lhotzky, veranstaltet wird.
Aus Dankbarkeit und Freude über den Erhalt eines begehrten Kammermusik-Stipendiums an einem 14. Februar wurde dieser Valentinstag zum Namensgeber des Ensembles.

Programm:
wird in Kürze bekannt gegeben.



Vorverkauf und Reservierung: 

Der Vorverkauf (mit Vorverkaufsgebühr) erfolgt über München Ticket


Die Reservierung von Karten für diese Veranstaltung können Sie direkt in dem untenstehenden Formular vornehmen. Abholung und Bezahlung erfolgt an der Abendkasse.

Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen an, da auf dieser Grundlage die Reservierungsliste für die Abendkasse erstellt wird.

Sie erhalten daraufhin automatisch eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in der von Ihnen die Korrektheit der angegebenen E-Mail-Adresse bestätigt werden kann, und anschließend automatisch die Reservierungsbestätigung.

Wir bitten um Verständnis, dass Sie maximal 4 Karten reservieren können. Sollten Sie mehr Karten benötigen, verwenden Sie bitte den Vorverkauf. Für größere Kontingente nehmen wir auch Reservierungen gegen Vorkasse entgegen, kontaktieren Sie uns in diesem Fall über Email oder Telefon.

Informationen über Ermäßigungen, Vorverkaufsgebühren usw. finden sie unter Eintrittskarten.

 

Freie Plätze für diesen Event: 100
An diesem Event teilnehmen?



Copyright © 2020 Kultur im Schloss Seefeld. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.